Aktuelles

Newsletter - August

Wie Du Herausforderungen meisterst, die plötzlich in Dein Leben knallen.

Kennst Du das auch, da kreuzen plötzlich Herausforderungen Deinen Weg und wirbeln den gesamten Plan durcheinander?

Bei mir war das kürzlich so und ich möchte Dich, in einer sehr persönlichen Videobotschaft, daran teilhaben lassen.
Darin erfährst du:

  • Welche Herausforderung mir das Leben geschickt hat
  • Wie ICH mit dieser persönlichen Herausforderungen umgehe
  • Worauf ich meine Gedanken focussiere
  • Welche Geschenke sich hinter Herausforderungen verstecken

Klicke jetzt auf diesen Link:

https://drive.google.com/file/d/0B409tmGOrEBTTFQySWk4MnJOQ1E/view?usp=sharing

Manchmal kann ich Gedanken & Gefühle nur über ein Video ausdrücken.

Ich freue mich auf Dich und hoffe, dass du Impulse für Dich findest,
die dein Leben noch leichter und neugieriger werden lassen.

Herzensgrüße
Angela

 

Kurze Umfrage - Juni

Hallo, kannst Du mir bitte kurz helfen, um Dich noch effektiver und
kraftvoller zu unterstützen?

So kann ich zukünftig noch gezielter auf deine Herausforderungen, Anliegen & Fragen eingehen.

Dafür habe ich eine wirklich
kurze und anonyme Umfrage -  mit nur 3 Fragen - erstellt.

So kannst du sicher, mutig, ganz ehrlich antworten und fragen.
Und nur wenn du magst, deinen Namen dazu schreiben.

Klicke hier für die kurze Umfrage

Dankeschön für deine Unterstützung und deine wertvolle Zeit.

Damit Dich meine Antworten auch erreichen, trage Dich noch fluggs hier oben rechts in meinen Newsletter ein.

Bis ganz bald & Herzensgrüße
Angela

Ach, eins noch: Wußtest du schon, dass ich
jeden Dienstag eine kostenlose, telefonische Erst-Beratung anbiete?
Fühle Dich von Herzen eingeladen, mich zu allen Themen, die dir auf der Seele brennen, anzurufen.
Sichere Dir jetzt einen Termin - Tel. 039977 - 397 280

 

Newsletter Mai

Krone weg? Erstrahle im Spiegel eines Pferdes

Hach, diesen heiligen Moment möchte ich einfach mit dir teilen.
Ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert, wie blitzschnell und feinfühlig mich Nero (mein Vollblut-Wallach) in meine Gedankenstille, Körpermitte zurück führt und mein verschobenes Krönchen richtet.
Kennst du auch eine verschobene Krone?

Ich hatte mich vor einigen Tagen in einem chaotischen Gedankenkarussell verirrt, in dem ich mich wütend, ohnmächtig und traurig fühlte.

Was war passiert?

Ich ertappte mich, dass ich viel zu sehr in den Angelegenheiten, mir sehr nahestehender Menschen, unterwegs war. Mir fiel es schwer, mich auf meine tägliche Handlungs-Liste zu konzentrieren, weil ICH MIR ihre Lasten, Probleme und Gefühle „aufgenackt“ hatte.
Fix, wie ich bin, hatte ich Lösungs-Ideen parat, wollte unbedingt helfen...
Doch ich hatte etwas ganz wichtiges vergessen: „Keiner hatte mich um Hilfe gebeten!

Oh, oh, da hatte ich mir einen ganz fataler Gedanken-Irrgarten und tolle „Arsch-Engel“ (Menschen, die meine Knöpfe drücken) in mein Leben gezogen und selbst kreiert...

Mein Körper war wieder einmal meine kleine Polizei und wies mich mit starken Schulter-Nacken-Beschwerden und einer geprellten Rippe (Prellungen = große Müdigkeit und Zurückweisung) darauf hin, dass meine Krone neben mir am Boden lag.

Für mich genug Alarmzeichen endlich inne zu halten, meine Gedanken zu überprüfen, MICH, den Körper und meine Krone wieder neu auszurichten.

Wo gelingt mir das am Besten?

Bei und mit Nero - also ab zum Pferd. Er zeigte mir ungefiltert auf, als ich mit voll gepropptem Kopf, wirrig, unkonzentriert und mit schleppender Haltung von ihm stand, was mit mir los war. Er ignorierte mich einfach, war mit seiner Aufmerksamkeit überall und nirgends, nur nicht bei mir.
Aha, ich verstand: ICH ignorierte MICH und war mit MEINER Aufmerksamkeit überall und nirgends, nur nicht bei MIR und ihm.

Das war Nero`s Geschenk an mich. Das war der Moment, in dem ich dankbar und gleichzeitig demütig ihm gegenüber stand.
Danke, dass du mir gerade aufzeigst, wie ich mich fühle und wie ICH mit MIR wirklich unterwegs bin.

Das bedeutet für mich, die Begegnung nochmals neu starten - um die Ecke gehen, schütteln, lockern, Konzentration auf dass, was ich weiter von ihm lernen kann.

Dann kam der nächste, heilige Moment: Ich schaltete meine Sinne bewusst ein.
Meine Hände fühlen seinen Körper, warm, kalt, hart, weich, flauschig, zart, ich rieche sein weiches Fell, lausche seiner Atmung, sehe wie sich sein Bauch beim einatmen hebt und beim ausatmen senkt. Atme ich grad bewusst?

Ich komme langsam zu mir zurück und in meinem Körper an.

Ich spüre, wie ich anfange wieder tiefer durch zu atmen, mein Brustkorb weitet sich, es fühlt sich an, als wenn eine Kette zerspringt, ich spüre meine geprellte Rippe, der Atem fließt durch Kopf, Nacken, Schultern, Bauch - der sich beim einatmen hebt und beim ausatmen senkt - oh, ich atme richtig :), weiter durch meinen Unterleib - der Salat vorhin tut meinem Darm gut - durch den Rücken - oh, kipp dein Becken etwas an, im Hohlkreuz tut es weh- über Schenkel, Knie - oh, leicht beugen - bis runter in meine Füße - danke, dass ihr mich jeden Tag tragt.

Nero steht achtsam neben mir, ein Ohr zu mir und ein genüssliches Abschnauben seinerseits, signalisiert mir, jetzt sind wir miteinander verbunden. In mir ist es leicht und still, er schaut mich fragend an?

Worauf haben wir heute Lust? Was tut uns heute gut?

Ich möchte meinen Körper - ohne Sattel - auf ihm spüren. Er schlüpft freudig in das Halfter, dreht seinen Körper zum Aufsteigen zu mir. Auch er ist bereit.

Ich gleite auf ihn, meine Atmung verschmilzt mit seiner. Ich fühle mich voller Vertrauen, durchlässig und leicht. Ich kann meine kleine Gela hören, sie summt ein Lied. Nero bewegt sich im Takt unter uns.
Der Körper schwingt weich und geschmeidig mit ihm, die Atmung fließt entspannt.
Ich fühle mich mit Himmel & Erde verbunden, spüre die göttliche Energie durch meine Adern strömen.
Ich BIN im Hier & Jetzt – was für ein himmlisch-nährendes Gefühl.
Und JA!, ich kann sie wieder fühlend – MEINE KRONE AUF DEM KOPF.
Gerade, klar und wundervoll strahlend.

Tiefe Dankbarkeit durchflutet mich. Nero hat es wieder mal in kurzer Zeit geschafft, mir unendlich viele Geschenke und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Ich fühle mich göttlich entspannt, ruhig, gelassen, mit frischer Energie genährt und aufgetankt.

Und so ganz „nebenbei“ sind aus meinen „Arsch-Engeln“ wundervolle „Heilungs-Engel“ geworden, die mich daran erinnerten:

Nicht ungefragt, in anderer Angelegenheiten abzuschweifen und ihnen in Liebe zuzutrauen, dass sie ihre eigenen Erfahrung und Erkenntnisse sammeln dürfen. Ich liebe diese Geschenke.

Kennst du das auch, wenn du dich in ander Angelegenheiten verirrst?
Welche Gedanke lösen in Dir oftmals wütende, angst machende, traurige, ohnmächtige Gefühle aus?

Ich freue mich sehr, wenn du mir mitteilst, welche Gedanken dich zur Zeit beschäftigen, weil ich dich noch näher kennen lernen möchte, um dich noch gezielter zu unterstützen.

Ich wünsche dir, für die nächste Zeit einen bewusst fließenden Atem, viele achtsame Gedanken und einen wundervoll, entspannten Körper, der dich täglich unterstützt, deine Krone im Gleichgewicht zu genießen.

Und wenn es dir zu Anfang noch etwas schwer fällt, auf all das zu achten, dann fühle dich von Herzen eingeladen, Nero als deinen Spiegel zu erleben, um deinen Ruhe- & Entspannungs-Pool wieder aufzutanken. Dieses einzigartige Erlebnis speichert sich in deinen Zellen, um dich in wirrigen-stürmischen Zeiten daran zu erinnern
WAS - WER wirklich wichtig in DEINEM Leben ist.

Nämlich DU.

Näheres erfährst du unter Einzel-Coaching mit Pferd oder in meinem kostenlosen, telefonischen Kennlerngespräch (30 min) unter Tel. 039977 -397280.

Nero und ich scharren schon voller Freude mit den Hufen, weil wir DICH wirklich gern kennen lernen möchten.


Alles Liebe für DICH
Nero & Angela


Geschenkidee zum Osterfest

Hallo – ich bin`s der Vollblut-Wallach "Nero" von Angela.
Ich bin schon ganz aufgeregt, dass ich DICH vielleicht wirklich bald kennen lerne.
Angela hat sie sich zum Osterfest etwas Tolles für DICH überlegt.
Ich bin so zappelig, dass ich DIR das jetzt einfach verrate…

Also… DU hast die einmalige Gelegenheit - DIR und/oder deinen Freunden einen Oster-Gutschein zum absoluten Bonus-Knaller zu schenken – schau mal:


Gutschein für ein „Einzel-Coaching mit Pferd“ (2h)

zum einmaligen Bonus-Knaller von 120,00 € statt: 160,00 €

… dabei erfährst du:

  • wie DU - vielleicht noch unbewußt - atmest, fühlst, denkst und handelst, um aufmerksam-achtsam in DIR und mit deinem Körper zu SEIN
  • wie du Körpersignale übersetzt, um deine Genesung zu unterstützen
  • deine "eingebrannten" Denk-, Glaubens-  und Handlungsmuster und wie du sie wandelst
  • wie du mit deiner Körpersprache, Kommunikation und Mimik auf andere wirkst
  • den leichten Umgang mit Widerstände, Konflike und Gefühle (wie Ängsten, Wut, Scham, Kleinheit, Hilflosigkeit, Trauer, Einsamkeit, etc...)
  • die Begegnung mit deinem inneren Kind - wie DU/es wirklich „ticken“, denken und fühlen, um Ausgelassenheit, Freude, Spaß und Ungezähmtheit mit ihm zu (er-)leben

… dadurch kann sich nachfolgendes positiv in DIR verändern:

  • DEIN achtsamer Umgang mit deiner Atmung, deinen Gedanken, Gefühlen und Handlungen - um frei und selbstbestimmt DEINEN Herzensweg zu gehen
  • Regenerierung und Genesung DEINER körperlichen Beschwerden
  • harmonische Balance für Körper-Geist & Seele - Entspannung und innere Ruhe in DIR
  • DEINE Selbstwahrnehmung deiner Stärken und "Schwächen" - um DICH so zu lieben und anzunehmen wie DU BIST 
  • DEIN Selbstbewußtsein und DEINE Kommunikation- für ein klares JA! zu DIR und die Umsetzung deiner Ziele/ Wünsche
  • DEIN Ausdruck deiner Mimik, Gestik und Körperhaltung, um Grenzen - ein NEIN - zu setzen 
  • überzeugendes Auftreten bei Herausforderungen und Konflikten

Falls du dich jetzt fragst, ob du Erfahrungen mit dem Pferd brauchst – lautet meine klare Antwort: NEIN.
Ich hole DICH da ab, wo DU stehst! Es braucht lediglich deine Bereitschaft, ein wenig Mut, Neugierde und wetterfeste Kleidung – dich auf Erstaunliches mit mir einzulassen.
Ich stehe für DICH oder deine Freunde in den Startlöchern und freue mich wahnsinnig auf DICH oder jeden, den du beschenkst.
Angela sagt, dieses einmalige „Knaller-Angebot“ gilt bis zum 14.04.2017.

Melde dich bis dahin einfach telefonisch oder per Mail bei ihr – so kann sie den Gutschein noch rechtzeitig zum Osterfest versenden.
… und weißt du, was ich noch cool finde?

Der Gutschein kann bis 01.10.2017 eingelöst werden.
… und, falls du weiter weg wohnst, empfiehlt sie dir verschiedene, schöne Unterkünfte, damit du dich so richtig wohl bei uns fühlst.
Na, wenn das nichts ist? Pochert dein Herz?
Meins auf jeden Fall, weil ich mich so dolle auf DICH oder deine Freunde freue.

Überleg nicht zu lange und vielleicht bis ganz bald,
dein - mit den Hufen scharrender -
NERO & meine liebevolle Begleiterin Angela

P.S. Gern kannst dieses Angebot an Bekannte und Freunde weiter geben.
Wenn du dich vorher ausführlich informieren möchtest, schau unter:
"Einzel-Coaching mit Pferd"

 

Newsletter März

Hallo du Liebe, du Lieber,
heute möchte ich DIR, mit einer Verlosung, einfach DANKE für deine Treue als Newsletter-Leser sagen.

Als Dankeschön, möchte ich einem Leser ein

2h "Einzel-Coaching mit Pferd" (Wert 160,00 €) schenken.

Das Dankeschön habe ich heute als persönliche Videobotschaft auf
Facebook gepostet und weil vermutlich nicht alle auf FB unterwegs sind, möchte ich dir schriftlich DEINE Chance zukommen lassen.

In dem Coaching erkennst du DICH im Spiegel des Pferdes und erfährst:

  • wie deine Körpersprache, Mimik und Gestik an Ausstrahlung gewinnt
  • wie du deine Denk-, Glaubens- und Handlungsmuster veränderst, um dich klar 
  • im Alltag zu verständigen
  • wie du deine schlummernden, ungeahnte Stärken kennen + nutzt lernen und
  • „Schwächen“ lieben lernst
  • wie du sog. „negative“ Gefühle - wie Ängsten, Wut, Scham, Kleinheit,
  • Hilflosigkeit, Trauer, etc... auflöst und in Freude, Selbstbewusstsein und
  • Leichtigkeit verwandelst
  • wie du deinem inneren Kind begegnest und Ausgelassenheit, Freude, Spaß
  • und Ungezähmtheit erlebst
  • wie du über dich hinaus wächst, dein Potential erkennst und ungeahnte,
  • schlummernde Fähigkeiten in dir weckst
  • wie den leichten Umgang mit Widerstände und Konflike im Alltag verwirklichst

Falls du JETZT Lust und Interesse hast, DIR selbst im Spiegel des Pferdes
zu begegnen, dann klicke auf "antworten" und gib mir ein kurzes Zeichen in
Form von "Ja, ich habe Lust MICH zu erkennen" oder schreibe einen kurzen
Kommentar unter meinen Post auf FB und schwupps, landet dein Name im Lostopf.

Die Verlosung findet am 18.03.2017 live auf Facebook statt, du erhältst in
jedem Fall eine schriftliche Benachrichtgung über den Gewinner/ die Gewinnerin.

Vielleicht ist es ja DEIN Name, den du liest.
Nero & ich drücken dir die Daumen und wünschen dir viel Glück.

Danke, dass es dich gibt.

Herzensgrüße
Angela 

Einladung für das vielleicht beste Jahr 2017 deines Lebens

Ich möchte DICH von Herzen einladen, DEIN Jahr 2017 mit mehr Freude - mehr Freiheit - mehr Frieden - sanft und kraftvoll zu starten.

Wie du vielleicht weißt, empfehle ich wirklich nur Beiträge, Kurse, etc... hinter denen ich zu 100% stehe .
Die Arbeit und das Wirken von Andrea & Veit Lindau faszinieren, motivieren und unterstützen mich seit Jahren. Ohne sie, der starken Community des „Human Trust“ und der Ausbildung als integraler Coach, wäre ich vielleicht NOCH nicht dort, wo ich jetzt sicher auf den Beinen stehe.

Und damit du mir später einmal nicht vorwirfst, dass ich dir etwas ganz wundervolles vorenthalten habe, möchte ich dir heute ein Geschenk – den taufrischen, kostenlosen Jahresstart-Kurs „myLife“ für deine sanfte Potentialentfaltung – an Herz legen.

Also, wenn DU Interesse auf:

  • auf mehr Fokus, Klarheit, inneren Frieden, Erfolg, Beziehung, Gesundheit, Vernetzung mit guten, wachen Leuten hast,
  • auf Methoden stehst, die ohne großes Geschwurbel drumherum handfest funktionieren,
  • Menschen schätzt, die ehrlich, direkt, undogmatisch und herzlich miteinander kommunizieren,

dann klicke einfach auf den nachfolgenden Link, spüre ob du DICH gerufen fühlst und sichere dir unverbindlich deinen Platz zum Kursbeginn am 7. Januar 2017.
http://go.angela-heinrich.64081.digistore24.com/

Ich bin mir sicher, dass du nachhaltige, positive Veränderungen erleben wirst und 2017 eines der besten Jahre deines Lebens wird.
Ich wünsche dir einen schwungvollen, motivierten Rutsch in DEIN neues Jahr. Möge sich alles erfüllen, was dein Herz so richtig zum „hüppeln“ bringt.


Herzensgrüße Angela

Newsletter Dezember

Darf ich dir, in einer für dich vielleicht turbulenten Vor-Weihnachtszeit eine kurze Frage stellen?

Wer ist aktuell der wichtigste Mensch in deinem Leben?

Deine spontane Antwort lautet? ....
Na? Wer ist es?
Dein Mann, Freund, dein Kind, deine Mutter, dein Vater, oder, oder...?

Diese eine wichtige Frage durfte ich mir in den letzten Wochen/Monaten immer wieder in Erinnerung rufen.

Denke bitte einmal kurz an deinen besten Freund/deine beste Freundin.
Vielleicht kennst du ihn/sie schon seit dem Kindergarten, von der Schule oder seit der Ausbildung.

Und selbstverständlich hat dein bester Freund/deine beste Freundin auch Fehler und Schwächen.

Wie gehst du mit seinen/ihren "Schatten" und "Schwächen" um?

  • Kritisierst und beschimpfst du ihn/sie ständig? 
  • Wirfst du ihm/ihr vor, nicht gut genug zu sein, nix auf die Reihe zu kriegen? Immer noch
  • zu wenig zu schaffen? 
  • Zwingst du ihn, sich zusammen zu reißen, auch wenn sein Körper krank oder müde ist? 
  • Machst du ihm Vorwürfe, wenn er Zeit und Ruhe für sich braucht, um klare Entscheidungen
  • zu treffen? 
  • Beschimpfst du ihn, wenn er/sie noch nicht weiß, wo der Weg lang geht? 
  • Würdest du ihn/sie wegen seiner "Schatten und Schwächen" weniger lieben? 
  • Würdest du ihn/sie deshalb nieder machen?
  • Machen ihn diese nicht erst zu dem, wie und was er ist? Nämlich einzigartig und liebenswert?

Wahrscheinlich fällt es dir nicht im Traum ein, so über ihn/sie zu denken.
Du würdest ihn/sie ermutigen, liebevoller, wertschätzender und sanfter zu sich zu sein. Du würdest motivieren, sich und den wunderbaren, einzigartigen Weg anzuerkennen.
Vielleicht würdest du auch sagen: "Lieber/Liebe es IST wie es IST!"

Und jetzt frage ich dich:

Kann es sein, dass DU oftmals soviel härter, kritischer und vielleicht auch liebloser mit selbst DIR um gehst, als mit deinem/r besten Freund/in?


Haust du DIR selbst - mit deinen nieder und klein machenden Gedanken,
vielleicht immer wieder selbst eine rein?


Was tust du DIR selbst immer wieder an?

Kannst du bitte - zum Ende des Jahres - wohlwollend und freudig auf das schauen, was du erreicht und umgesetzt hast?
Kannst du dir endlich mal selbst auf die Schulter klopfen, dich zurück lehnen unddir danken, wie toll du vieles gewuppt hast?

DICH selbst zu lieben, zu achten und wertzuschätzen, bedeutet vor allem,
DIR selbst dein bester Freund/ deine beste Freundin zu sein und DICH als den wichtigsten Menschen in DEINEM Leben zu genießen.

Ich möchte DICH heute - kurz vor dem Weihnachts-Fest - daran erinnern, dass
DU, ja DU, der WICHTIGSTE MENSCH IN DEINEM LEBEN BIST!

Erlaube dir liebevoll, dass mal etwas schief laufen darf und du auch Fehler machen kannst.
DU bist wundervoll so wie DU BIST! Jeder Mensch ist perfekt so wie er IST.

Ich möchte DICH ermutigen und dir zu rufen - die letzten Tage in diesem Jahr - deine Energie von Selbstzweifel und Selbstkritik abzuziehen und sie für DICH und DEINE Herzenswünsche zu nutzen.
Sprich dir selbst Mut zu, unterstütze, ermutige und motiviere DICH, höre deinem kleinen Kind in DIR und deinem Körper zu. Fühle, was es für DICH braucht.
Fülle deine Herzensschale und gib das, was daraus überläuft, an Freunde/andere weiter.

Sei so geduldig, liebevoll und wertschätzend zu DIR, wie du es zu deinem/r besten Freund/in wärst.
Alles ist bereits in DIR - genieße und nutze es für DICH!
Das nennt sich Selbstliebe.


In diesem Sinne wünsche ich dir von Herzen, friedliche, liebevolle Gedanken über DICH, gesegnete, fröhliche Weihnachtstage mit all deinen Lieben und einen schwungvollen Rutsch in DEIN neues Jahr 2017, voller Selbstliebe und Freundschaft mit dir selbst.

Ich wünsche dir, dass du DEIN bester Freund/DEINE beste Freundin wirst, bist und bleibst.

Weihnachtliche Herzensgrüße
Angela 

P.S. ... und falls du noch ganz kurzfristig nach einem Weihnachtsgeschenk für DICH oder deine Lieben suchst, mag ich dir und/oder deinen Lieben, ein
unvergessliches Erlebnis mit dem Pferd empfehlen.
Den Gutschein kann ich dir schnell und noch pünktlich zum Fest per Mail senden.
Melde dich einfach unter Tel. 039977 - 397280 oder schicke mir eine Mail.
Ausführliche Infos für das Coaching mit Pferd erhältst du unter
www.angela-heinrich.de/Coaching mit Pferd

 

Newsletter Oktober

Uuiii, gern folge ich der Einladung von Christine Schmidt-Saalmüller –
das Praxis-Seminar für „Ganzheitliche Reitpädagogik“ am 12./13.11.2016 in Hirschburg (Nähe Ribnitz-Damgarten) -
als Therapeutin & Dozentin für ganzheitliche Reitpädagogik zu leiten.

Ich freue mich sehr, vielen Interessenten – Reiter, Freizeitreiter, Reitlehrer - die biomechanische Basis für eine harmonische Verbindung von Reiter & Pferd zu vermitteln.

In einem geschützten Raum/ in der Praxis, kann jeder – ohne Bewertung und Beurteilung – sein Auge im Beobachten und Unterrichten schulen/weiter bilden, den eigenen Basis-Sitz (auf einem Schul- oder eigenem Pferd) verfeinern sowie miterleben, wie durch den natürlichen Basis-Sitz, Pferd & Reiter harmonisch verschmelzen.

Die Teilnehmer lernen, das „Pferd als Spiegel der Reiter-Seele“ zu lesen, sich feinfühlig und sensibel auf das Pferd/ den Reiter einzustellen, Sitz-Übungen für das eigenende Training und das mit Reitschülern sowie den Umgang mit Ängsten. Gleichzeitig werden sie ihre eigenen schlummernden Stärken, Talente sowie „kleinen Defizite“ entdecken und Klarheit für ihre (berufliche) Zukunft erlangen.

Das Praxis-Seminar erhöht u.a. den Selbstwert, den Mut zur Sichtbarkeit, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und gibt Sicherheit bei zukünftigen Entscheidungen.

Gemeinsam finden wir Antworten auf die Fragen (mit und ohne Pferd):
Wo stehe ich?
Was will ich wirklich?
Wie komme ich da hin?

Falls dein Herz jetzt „hüppelt“, du dich gerufen fühlst, vielleicht noch Fragen hast, dann melde dich gern per Mail oder PN bei Christine Schmidt-Saalmüller oder bei mir.

Ich freue mich, wenn wir uns begegnen <3
Herzensgrüße und vielleicht bis bald...
Angela <3

http://www.schmidt-saalmueller.de/
http://www.angela-heinrich.de

Newsletter Mai

Ich habe mir zu Pfingsten für DICH eine ganz besondere Überraschung überlegt...
ICH KOMME DICH BESUCHEN! 
Huuuhhhh, jetzt möchte ich gern Mäuschen in deinem Kopf sein und deine Gedanken hören, lach ;)
Naja, ich möchte, dass du mich auch mal wieder live erlebst und wie könnte es anders sein, ist mein Pfingst-Körbchen mit einer sehr hilfreichen, hoch wirksamen und effektiven Übung für DICH gefüllt.
Ich besuche dich - jedoch in einem Kurzvideo und somit kannst DU entscheiden, ob du mich zu Gast haben möchtest. Atmest du gerade erleichtert durch? Zwinker ;)

Wie kam ich auf diese Idee? 
In den kühlen, dunklen Monaten lief mein Telefon heiß und ich konnte herausfiltern, dass fast alle mit dem gleichen Gedanken im Kopf unterwegs waren:
"Ich krieg das nicht hin!"
Ich bin mir fast sicher, dass dieser Gedanke dir auch mächtig bekannt vor kommt. Stimmt`s?

Ich möchte, dass du, Pfingste/den Frühling mit wärmenden, herzerfrischenden, Gedanken begrüßt und dazu möchte ich dir in meinem Kurz-Video die befreiende, Gedanken überprüfende Methode/Übung –
„The Work“ von Byron Katie – an die Hand geben. 

Ich zeige dir, wie du mit „The Work“ - in relativ kurzer Zeit und ein bisschen Übung - in der Lage sein wirst - mit nur 4 Fragen und einer Umkehrung:

  • deine Leid erschaffenen Gedanken wahrnimmst und selbstständig überprüfst 
  • sie in kraftvolle, motivierende Gedanken umkehrst
  • deine Gefühle positiv veränderst und
  • DICH wieder leicht, entspannt FÜHLST, um im Einklang mit DIR zu SEIN. 

Lass uns gemeinsam diesen EINEN „Klassiker-Gedanken“ -als Beispiel von vielen - überprüfen:
„Ich krieg das nicht hin!“

So lernst du „The Work“ zunächst ausführlich kennen, damit du zu Anfang verstehst und FÜHLST, was nur EIN Gedanke in DIR, Deinem Körper, Deiner Atmung auslöst. Gleichzeitig wirst du – vielleicht erstaunt – feststellen, wie gut DU DICH FÜHLEN kannst.

Danach wirst du in der Lage sein, deine eigenen – noch unbewussten Gedanken – zu überprüfen und umzukehren. So bekommst du Sicherheit und kannst später - mit nur 4 Fragen - deine eigenen Gedanken „ratz-fatz“ umkehren.

 Klicke hier, um das Video und mich zu sehen: 
"Ich krieg das nicht hin!" - Ist das wirklich wahr? "The Work" mit Angela

„The Work: 4 Fragen + eine Umkehrung:

  1. Ist dieser Gedanke wahr? (ja/nein – alles darf sein
  2. Kannst du mit absoluter – 100%iger Sicherheit wissen, dass dieser Gedanke wahr ist? (na?) 
  3. Wie reagierst du, wenn du den Gedanke (setze deine ein) denkst und glaubst? (fühle DICH, Deinen Körper , Atmung) 
  4. Wer wärst du ohne diesen Gedanken? (lass es still werden) 
  5. Kehre diesen alten Gedanken in einen neuen – für dich stimmigen Gedanken um (beginne mit: „Ich erlaube mir…“ oder „Ich entscheide mich…“)

Ich wünsche dir zu Pfingsten und zukünftig viele neue, leichte, bewusste und kraftvolle Gedanken sowie Gefühle der Freude, Lebendigkeit und des Friedens. Auf das dein Pfingstfest mit allem erfüllt ist, was dein Herz zum "Hüppeln" bringt.

Herzensgrüße Angela  

 

P.S. Ich freue mich sehr, wenn du mir ein Feedback zum Video gibst, auf deine Fragen dazu und auf alle Anregungen.

 

Zu Ostern ein Gutschein für DICH und/oder deine Lieben?

Ostern steht vor der Tür und falls du noch nach einer Oster-Überraschung suchst, haben Nero & ich vielleicht eine Idee für DICH und/oder deine Lieben...

Wie wäre es
mit einem außergewöhnlichen, nachhaltigen Erlebnis mit Pferd
für DICH und/oder deine Lieben?

Lasse DICH beschenken oder überrasche deine Lieben mit einem Gutschein für ein ganz individuelles, persönliches

"Einzel-Coaching mit Pferd"

Nero und ich sind schon ganz aufgeregt, dass wir  DICH und/oder deine Lieben vielleicht bald wirklich kennen lernen dürfen.

Dafür haben wir ein einmalig-attraktives 

"Oster-Spezial-Coaching"

für 2h = 80,00 € statt 120,00 € 

(danach gelten die neuen Sommerpreise) erstellt

... mit dem DU und/oder deine Lieben nachfolgendes erleben kannst/können:

Ein Perd erinnert DICH...

  • deine wahre Grösse, Kraft, Stärke, Wildheit und Freiheit zu (er-)leben
  • die Magie und den Zauber in DIR zu entdecken
  • DICH mit DEINEM inneren, verspielt-verrücktem Kind zu verbinden
  • den Ursprung des SEINS zu fühlen
  • der Stimme deines Herzens zu folgen 

Wenn du noch ausführlicher erfahren möchtest, wie Nero & ich - Menschen - mit instinktiver, feinfühliger Wahrnehmung und gezielten Fragen, wieder in Kontakt mit sich selbst, ihrem Körper und ihren Antworten bringen, dann schau unter: 

"Pferde erinnern DICH an den Ursprung deines SEINS & spiegeln deine Seele"

Nero und ich stehen für DICH oder/ deine Freunde in den Startlöchern und freuen uns wahnsinnig auf DICH oder jeden, den du beschenkst.

Melde dich bis spätestens 22.03.2016 einfach unter Tel. 039977-397 280, per Mail oder auf Facebook bei mir – so kannst du sicher sein, dass DU den Gutschein noch rechtzeitig zum Osterfest erhältst.
Der Gutschein kann bis  01.10.2016 eingelöst werden.

… und, falls du weiter weg wohnst, empfehle ich gern wunderschöne Unterkünfte – z.B. direkt bei Nero auf den Pferdehof http://www.reitpension-behrens.de/ (Doppelzimmer 70,00€) - damit du dich und/oder deine Lieben so richtig wohl bei uns fühlst.

Na, wenn das nichts ist? Pochert dein Herz?
Unser auf jeden Fall, weil wir uns so dolle auf DICH oder/ deine Lieben freuen.

Überleg nicht zu lange... (das Angebot gilt nur bis 26.03.2016 - danach gelten die neuen Sommerpreise)

... vielleicht bis ganz bald,
die mit den Hufen scharrenden

NERO & Angela

Melde dich gern auch - hier oben rechts - in meinen Newsletter an, damit du keine Angebote, wertvollen Tipps und hilfreichen Beiträge verpasst.

 

Willkommen zu deinem März-Impuls

Thema: "Wie du DICH und dein inneres Kind
in einem Pferd erkennst und 
Wildheit, Freude und Leichtigkeit erlebst.

Heute möchte ich dein inneres Kind in DIR wecken und neugierig stimmen.

Hast du oftmals das Gefühl, dass:

  • es da draußen noch mehr gibt als nur arbeiten, schaffen und Dich anzustrengen?
  • es in Dir noch etwas gibt, was ge-/belebt, geweckt und wahrgenommen 
  • werden möchte?
  • Du permanent in Gedanken bei anderen Menschen und Dingen bist, als dich um DICH und deinen Körper zu kümmern?
  • Du JA sagst, wenn du lieber NEIN sagen würdest?
  • Du schon so vieles ausprobierst hast, um den Kopf frei zu kriegen und DICH leicht und glücklich zu fühlen?

Hast du vielleicht eine Idee woran das liegen könnte...? 
NEIN?


Ich hab da mal eine für DICH und du darfst jetzt sehr ehrlich sein...

  • Kann es sein, dass "dein inneres Kind" sich in DIR potten langweilt?
  • Kann es sein, dass "dein inneres Kind" knurrig, traurig und verletzt in DIR rumsitzt, weil du dir keine Zeit für EUCH nimmst?
  • Kann es sein, dass du das NEIN - jetzt reichts - kümmer dich um UNS! von deinem inneren Kind NOCH nicht hören, fühlen und ausdrücken kannst?
  • Kann es sein, dass du keine Ahnung hast, wie du alle Antworten im Alltag umsetzt?

Treffer?

Dann verrate ich dir jetzt ein Geheimnis, wie du alle Antworten auf deine Fragen und zur Umsetzung finden kannst:

Das "Zauberwort" heißt:

Pferde -
erkenne DICH & dein inneres Kind in Ihnen


Ist dein inneres Kind jetzt wach und neugierig geworden? 

Wollt ihr erfahren,

wie ein Pferd wieder Schwung, Freude, Leichtigkeit und Lachen 
in euer Leben bringt?

JA? Dann fühle dich von Herzen eingeladen, den nachfolgenden Link zu klicken 
und DEINEM Herzen zu folgen...

"Pferde erinnern dich an den Ursprung DEINES SEINS"

... und falls dann dein inneres Kind vor Begeisterung zappelt, dann hab ich 
in den nächsten Tagen noch eine tolle Oster-Überraschungs-Idee für EUCH...

Also schön neugierig bleiben ;) und vielleicht bis gleich auf der anderen Seite?


Fühle dich von Herzen umarmt und liebst gegrüßt

Angela 

 

Willkommen zu deinem Februar-Impuls

Thema: "Warum du Angst vor Ruhe hast und wie du sie auflöst"

Heute möchte ich dir über eine kürzlich gefühlte Situation von mir erzählen, die vielleicht auch
DICH unterstützt, deine Mitte zu finden.
Thema: Warum du Angst vor Stille hast und wie du ihr begegnen kannst.

Kennst du das auch?
Dein größter Wunsch ist Zeit, Stille, Ruhe zu finden und auf einmal kommt der Moment, 
wo es einfach NICHTS zu TUN gibt oder du wirst plötzlich krank.


So ging es mir vorige Woche. 

Ich hatte in dieser Woche keine Coachings/Sitzungen geplant. Ich wollte mich um MICH kümmern,
mein Körper "muckerte" schon eine Weile, sendete deutliche Signale, ich fühlte mich 
unruhig-verspannt. Das neblig-trüb-kalte Wetter lud auch dazu ein...
Die Woche begann und in mir wurde es immer unruhiger. 
Ich hatte mir doch Ruhe, Pause gewünscht - was war los?

Warum kann ich die Ruhe/MICH nicht genießen?

In mir geschah etwas, was ich nicht sofort greifen konnte. 
Ich setzte und fragte mich:

"Was würdest du jetzt anderen empfehlen, die grad nicht wissen, was in/mit ihnen los ist?"

Diese Frage hilft mir immer, weil ich weiß, dass ich bei anderen NOCH wesentlich feinfühliger und 
achtsamer bin. Boahhh, was für ne Erkenntnis, genauso auch mit MIR zu SEIN.

Die Antwort war: 

"Setze dich, schließe deine Augen und FÜHLE!"

Ich rede hier nicht von 10 Sek, erledigt und weiter geht`s...
NEIN, ich meine die Zeit in der dein "Egon" begriffen hat, dass du es dieses Mal wirklich ernst meinst.

Nimm dir die Zeit, um DICH wirklich zu FÜHLEN 

  • Setze oder lege dich - geh in einen sanften Atemrhythmus, beoachte deine Atmung - 
  • Kannst du langsam 3 Sek. ein (der Bauch hebt sich) - und 3 Sek. langsam wieder ausatmen
  • (der Bauch senkt sich)? 
  • lass ankommende Gedanken ziehen
  • Spüre - ohne Bewertung - wo, in deinem Körper es sich hart, weich, druckvoll, kalt, warm, eng, 
  • kribbelig, leblos ... anfühlt
  • spüre - wie ein Scanner von oben nach unten - Kopf, Hals Schultern, Brustkorb, Bauch, 
  • Beine, Füße (mind. 10 min)
  • dann frage dich:Welches Gefühl lösen diese Empfindungen in DIR aus? 
  • Ist es ein Gefühl der Angst, Ohnmacht, Wut, Einsamkeit, Trauer, Schuld, Hilflosigkeit,...?
  • und dann nehme dieses Gefühl mit in deine Situation von vorher...


Ich möchte mit DIR, teilen - was das Fühlen in MIR löste:

In mir kamen Ängste, Wut, Trauer und alte Glaubensätze hoch:

  • die Angst gepaart mit alten GS "Mein Geld reicht nicht!","Keiner braucht MICH!", 
  • "Was hat das alles für einen Sinn?", "Ich tue nicht genug!"
  • danach kam die Wut auf MICH: "Du reichst immer noch nicht!", "Du bist nicht gut genug",
  • "Streng dich mehr an!", "Sitz nicht faul rum!", "Bist du zu Blöd?"
  • ich spürte die Traurigkeit in MIR, die Tränen kullerten - wie ich mit mir umging und was ich
  • oftmals immer noch über MICH denke - ich ließ sie zu, atmete und gab ihnen Raum...
  • Langsam fing mein Körper an sich zu entspannen, Müdigkeit und Erschöpfung ließen mich 
  • eine Weile auf dem Sofa verweilen...

Ich fühlte wie mein Herz sich voller Mitgefühl für MICH, meine Gedanken öffnete
und von meinem Herzen bei jedem Atemzug, warmes, sanftes, heilendes Licht meinen Körper durchströmte.

Ja, ich darf nach allem Machen und TUN, erschöpft und müde sein.
Ja, ich darf Pausen machen und MICH liebevoll um MICH und den Körper kümmern.
Ja, ich darf ängstlich, wütend, traurig sein - 
ALLES IN MIR DARF SEIN! weil ALLES IN MIR zu MIR gehört!


Durch meine bejahendes Fühlen, lösten sich meine Ängste, Wut und Trauer auf 
und meine Gefühle veränderten/verwandelten (transformierten) sich 
in Entspannung, Ruhe, Leichtigkeit und Freude.


Ich genoss - die nächsten Tage  - die Zeit mit MIR, mit meinem Pferd, schenkte mir ein 
"Tages-Horseman-Balance-Seminar" mit Thies Böttcher", fuhr in die Sauna und freute mich,wie 
lecker ich MICH "bekochte" 

Mein Terminkalender ist ab nächste Woche wieder gut gefüllt und ich freue mich darauf, wieder frisch, leicht 
und gestärkt, vielen Menschen zu begegnen und sie zu begleiten.

Ich wünsche auch DIR, viel Mitgefühl mit DIR, den Mut, alles mit einem "JA" zu fühlen
und die wundervolle Erfahrung, dass Stille und Ruhe leicht und entspannt sein können.


Ach, wenn du beim "DICH Fühlen" noch Unterstützung möchtest oder in DIR, vielleicht auch etwas "muckert", was du nicht wirklich "greifen" kannst, 
dann möchte ich dich einladen und daran erinnern, dass mein

"„Ja!(hr) zur Veränderung-Spezial-Paket“ noch bis zum 29.02.2016 gültig ist.

Ich freue mich auf UNS!


Herzensgrüße
Angela 

 

Willkommen zu DEINEM November -Impuls,

den ich dir aus meinem zauberschönen, neuen Zuhause schicke. Ich fühle mich glücklich :)
 
Kurze Frage an DICH zum Oktober-Impuls:
(siehe weiter unten...) 

  • Ist es dir gelungen, einfach mal nichts zu tun?
  • Konntest du deinen Antreiber und Perfektionisten schon kennen und lieben lernen?

"Für mich war es die größte Herausforderung - während des Umzuges - mir und meinem Körper Zeit für Entspannung zu schenken. Es ist mir teilweise gut gelungen und es darf wirklich 
noch einfacher werden... ;)"


Auf welchen Impuls darfst DU DICH heute freuen?

  1. Wie du DIR DEINE Ziele kreierst und wie du sie erreichen kannst.

Kommen wir gleich einmal zu der wohl spannendsten Frage:

Hast du überhaupt Ziele?

Ich meine damit:

  • Was willst du wirklich?
  • Was bringt dich wirklich zum brennen, wann immer du nur daran denkst?
  • Was ist das EINE , was du schon immer erreichen/ erleben wolltest?
  • Wo willst du in 5 Jahren stehen? 
  • Wenn du so weiter lebst wie jetzt, wie sieht dein Leben dann in 10 Jahren aus?


 „Ich persönlich habe eins ganz klar auf meinem Weg erkannt und das sage ich mir
immer wieder:
Angela, habe immer ein Ziel vor den Augen, was in dir kribbelt und bebt, wann immer
du nur daran denkst.

Stelle es dir so oft wie möglich bildlich-visuell vor, fühle es, als ob es schon Wirklichkeit 
ist und dann achte auf die Zeichen, die dir das Leben sendet, geh dafür, richte 
deinen Fokus darauf…
Als ich das verinnerlicht hatte, war ich täglich begeistert, wie viele Zeichen, Menschen, 
Begegnungen und Situationen mir das Leben kreierte, um meine Ziele wirklich zu erreichen.

Meine Ziele waren es, die mich wirklich wachsen, gesund  und voran gehen ließen – genau 
dorthin, wo ich JETZT stehe. Natürlich mit immer noch Luft nach oben ;) 
Mein neues, traumhaftes Zuhause, war auch so ein Ziel. Ich fühle mich hier angekommen 
und brenne schon wieder, Nero`s Zuhause fertig zu stellen. Welch wunderschönes Ziel!"


Doch das Wichtigste dabei ist – das DU überhaupt ein  Ziel hast!

Frage DICH:

  • Was ist es, wofür du brennst?
  • Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?
  • Was würde sich verändern, wenn du dein Ziel erreichst?

... und wenn du schon ein Ziel hast, dann frage dich:

  • Wie kannst du es erreichen?
  • Was konkret kannst du täglich dafür tun?
  • Wie kannst du sicherstellen, dass du dafür jeden Tag etwas tust?
  • Mit welchen Menschen kannst du dich umgeben, die dein Ziel fördern?
  • Wer kann dich auf deinem Weg unterstützen?

Jetzt wünsche ich dir viel Freude, beim Finden, Umsetzen und Genießen deiner Ziele.

Falls du noch so gar nicht weißt, was dich zum Brennen bringt, dann kannst du dich 
in den nächsten Tagen auf mein einmaliges „Herbst-Dankeschön“ - für alle treuen 
Newsletter-Leser
- freuen.

In mir kribbelt es schon, denn ich wünsche DIR - von Herzen, dass auch DU für DEINE Ziele brennst und gehst. 

Also, bleibe noch ein wenig neugierig die nächsten Tage...
 
...bis ganz bald und bis dahin wünsche ich dir noch wunderschöne, herbstliche Tage.

Herzensgrüße
Angela 

P.S. Du hast dich NOCH nicht zum Newsletter auf meiner Website  angemeldet?
Dann tu es JETZT - hier oben rechts - und schwupps, kannst auch DU mein „Herbst-Dankeschön“ genießen. 

Gern teile deine Erfahrungen, DEIN Feedback und DEINE Anregungen mit uns auf Facebook https://www.facebook.com/angela.heinrich.543/?ref=hl 

Bewegt DICH ein ganz persönliches Anliegen? Dann teile es mir unter: Kontakt oder Tel. Nr. 039977 - 397 280 - in einem kostenlosen Vorgespräch - mit.

 

Willkommen zu DEINEM Oktober-Impuls.

Thema: Weniger ist oftmals mehr.
Noch eine kurze Frage an DICH: 

  • Wie geht es DIR nach dem letzten September-Impuls?
  • Kannst du DICH und DEINEN Körper schon mehr annehmen und lieben?
  • Was hast du mit der "Körper-Spiegel-Medi" über DICH und DEINEN Körper erfahren?

Das interessiert mich wirklich sehr und wenn du magst, lass mich an deinen Erfahrungen
weiterhin teilhaben.
Du hast den September Newsletter nicht erhalten? Damit du keinen NL mehr verpasst, trage dich gleich hier oben rechts dafür ein.

Worauf kannst DU DICH heute freuen?

  1. Weniger ist oftmals mehr!
  2. Wie du mit deinem inneren Antreiber und Perfektionisten Freundschaft 
  3. schließt, um Gelassenheit und Ruhe in DIR zu fühlen
  4. wertvolle Tipps zur Umsetzung

Kennst du das auch? 

  • Du fühlst dich unruhig, permanent getrieben, hast das Gefühl, noch nicht genug 
  • zu schaffen, dein Kopf ist voller Gedanken, Pläne, etc...
  • Du weißt einfach nicht, wo du anfangen sollst, lässt es oftmals dann sogar?
  • Du fühlst dich müde, leer und ausgebrannt
  • Irgendetwas treibt dich an und du weißt nicht, wie du es stoppen kannst?

Ich kenne das nur zu gut.

Ich fühle mich zur Zeit sehr unruhig, zappelig wegen meines bevor stehenden  Umzug`s - 
vieles darf vorbereitet, geplant und organisiert werden und gleichzeitig fühle ich mich 
einfach nur müüüüüüde.

Ich fühle diesen Zwiespalt in mir und ich liebe es, mich dann in- ich nenne es gern 
"meine täglichen 5 min-Kurs-Korrektur-Pausen" zurück zu ziehen. 
...und schwupps, da sind sie auch schon - 
mein inneren Antreiber und mein Perfektionist.
Ich habe ihnen Namen gegeben. der erste heißt "Flotti" und der zweite "Mister Perfekt"

Sie sind es, die mich unermüdlich auffordern und mit mir sprechen – 
fast wie in einer Dauerschleife: 

"Flotti" und "Mister Perfekt" plabbern fast den ganzen Tag: 
„Du ziehst bald um, wie kannst du hier so rumsitzen und 
müde sein, Pause-was ist das?, packe weiter, bereite vor, plane, organisiere, gib noch 
mehr Termine raus, putz die Fenster, iss was, dein Pferd ruft, beantworte die Mails,
guck auf Facebook, da geht noch mehr, flott, flott, flott...!“


Ganz ehrlich? Die beiden, gehen mir momentan so was von auf die Nerven, dass es 
dringend an der Zeit war, mal ein "ernstes" Wörtchen mit ihnen zu sprechen: 


„Wisst ihr was, "Flotti" und "Mister Perfekt"? 
Ich schätze euch sehr und ich bin euch unendlich dankbar, dass ihr mich zielstrebig weiter 
gehen lasst. Ihr habt mich in wichtigen Entscheidungen sehr unterstützt, habt mich zu 
meinen Zielen geführt. Ihr lasst mich täglich wachsen, motiviert mich, durch meine Ängste 
und Zweifel zu gehen. Ihr gebt mir Mut, Erfahrungen zu sammeln und zu handeln.
Dafür danke ich euch von Herzen. 
Doch jetzt ist auch für euch die Zeit gekommen, mal einfach die Klappe zu halten! 
Ruht euch auch aus! Macht Pause! Seit einfach still! Wenn ihr was wollt, werde ich euch 
wahrnehmen, doch mich nicht mehr von euch treiben lassen.Ihr dürft euch erholen 
und mich erst wieder beim Umzug begleiten. Und JETZT ist RUHE!" 


Ja, auch diese Ansage darf unbedingt mal sein! Und es gelingt mir immer besser, die
Beiden ruhig zu halten.

Dankbar schaue ich auf das zurück, was ich die letzte Zeit – auch durch die Beiden – 
geleistet, erfahren habe und wenn ich ehrlich bin, fast im Minutentakt….


Es ist Herbstanfang, die Natur, die Tiere bereiten sich auf ihren Winterschlaf vor, 
die Bäume lösen sich von ihren Blättern, mein Körper verspürt das Bedürfnis es ihnen 
gleich zu tun. Mein Kopf ist müde von all den täglichen Gedanken, meine Augen werden 
kleiner, sobald es dunkel wird.

Und so erlaube ich mir, meinem Gefühl nach Ruhe und Pausen zu folgen, mich dem Rhythmus der Natur hinzugeben und keine Energien mehr im Kampf gegen die Müdigkeit zu vergeud

Kommen dir dieser innere Antreiber und Perfektionist auch bekannt vor?

Meine heutigen Tipps für DICH:


Ich lade dich von Herzen ein, mit deinen inneren Antreiber und Perfektionisten 
Kontakt aufzunehmen.

  • Nimm sie wahr.
  • Höre ihnen zu, was sie dir permanent erzählen.
  • Stoppe ihr "Geplabber"
  • Gib ihnen Namen, die sich für DICH stimmig anfühlen.
  • Fühle - wie reagiert DEIN Körper, wenn sie aktiv sind?
  • Fühle - wie fühlt es sich an, wenn sie still sind?
  • Vermisst du dann was?
  • Kannst du die Stille annehmen?


Jetzt lade ich DICH von Herzen ein, dir nachfolgende Erlaubnis zu geben:

  • Ich – dein Name - erlaube mir, den Botschaften meines Körpers zu folgen, mich zurück zu ziehen – Pausen zu machen -  wann immer ich